Untiefe

Eigentlich verneint die Vorsilbe „Un“ das Wort, vor das es gestellt wird. Eigentlich. „Uneigentlich“ findet diese Regel bei dem Wort „Untiefe“ ihre Ausnahme. Hier in der Untiefe erscheint das kleine „un“ als Verstärker. Diese Tiefe ist nicht nur tief, sie ist ein sagenhaft tiefes Tief! Eine Untiefe! Tiefdunkel, tiefschwarz, unermesslich, kaum zu ergründen, geschweige denn […]