Webinar: Gefühle digital

Gefühle digital zur Sprache bringen – Ein Webinar zu Seelsorge und Beratung in Mails, Chats und Social Media. Seelsorge geschieht nicht nur analog. Immer mehr Menschen nutzenganz bewusst das Internet, um mit (ihren) Seelsorgenden in Kontakt zukommen. Dort, wo bisher die persönliche Begegnung und gesprocheneWörter waren, sind im Netz geschriebene Wörter und auszuformulierendeGefühle wichtig. In […]

Mit Apps durch schwere Zeiten

Hand über Smartphone

Zusammenfassung des Workshops an der https://www.ev-akademie-rheinland.de/ der EKiR. Das Netz trägt auch in schweren Zeiten Hier möchte ich Ihnen ein paar Apps vorstellen, die Sie für Ihre seelsorgerliche Arbeit nutzen können, aber auch und erst Recht für Ihre persönliche Selbstfürsorge. In beiden Fällen aber als Begleiter, als externe Ressource, als Helfer in der Not, als […]

11 Leitsätze für die Digitale Seelsorge

– ein Versuch Digitale Seelsorge … … ist für alle Menschen offen. … sieht den Menschen kontextuell. … erdet und bringt den Menschen mit sich, der Schöpfung und seiner Spiritualität in Kontakt. … schätzt Menschen kultursensibel in ihrem Lebens- und Glaubensweg wert. … ist Hilfe zur Selbsthilfe. … nutzt alle zur Verfügung stehenden Kanäle und […]

Abendmahl mit Corona

Wie feiern wir Abendmahl, wenn wir uns nicht nahe sein können? Das Abendmahl  lebt in den Kirchengemeinden eigentlich von der Gemeinschaft, vom Friedensgruß per Handschlag oder Umarmung, von gegenseitigem Zuspruch und dem freundlichen Blick in die Augen. Jetzt, in Zeiten von Corona und körperlicher Distanz, ist gerade nichts davon möglich. Trotzdem möchten Gemeinden das Abendmahl […]

Digitale Seelsorge – gerade jetzt! Nur was und wie?

Was digitale Seelsorge und Beratung im Moment besonders tun kann Gemeinschaft bieten, denn: Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei. Mit den Möglichkeiten der digitalen Seelsorge können wir uns in Chats, Online-Gruppen der Sozialen Medien oder Video-Konferenzen treffen vernetzen, nachfragen, Nähe vermitteln und uns umeinander kümmern. Niemand muss jetzt ganz und gar allein […]

In Tagen wie diesen

Wegen des Corona-Viruses fällt vieles aus. Unser Alltag verändert sich. Wie reagieren wir als Kirchengemeinden darauf? Hier habe einige Tipps und Hinweise notiert. Ich freue mich über weitere Ideen! Achtung: Aktualisierung (16.3.) – bitte überlegen, ob das jetzt noch möglich und sinnvoll ist: In manchen Gegenden beginnt die Saison der „Offenen Kirchen“ erst noch. Aber […]

Wird digital dann alles Seelsorge?

Durch die Digitalisierung verschiebt sich immer mehr die Deutungshoheit dessen, was Seelsorge ist und wann was Seelsorge ist. Die Entscheidung dazu liegt immer mehr auf Seiten der Ratsuchenden, die zum Beispiel von Prof. Wolfgang Drechsel auch Seelsorgepartner genannt.[1] Was dieser Seelsorgepartner für sich als Seelsorge auffasst, das ist Seelsorge. Nicht mehr und nicht weniger. Als […]