Mit Jesus auf dem Wasser

Predigt zum Tauffest an Hartmanns See am 18.8.2013 22 Jesus bat die Jünger, ins Boot zu steigen und ans andere Seeufer vorauszufahren. Er selbst wollte erst noch die Menschenmenge verabschieden. 23 Als er damit fertig war, stieg er allein auf einen Berg, um zu beten. Als es dunkel wurde, war er immer noch dort. 24 […]

Mit Jesus springen

In einer Predigt habe ich mal gelesen: „Er zwingt uns den Glauben nicht auf, sondern hält einfach die Hand offen und wartet und wartet und wartet, bis wir springen und die Erfahrung machen, dass er wirklich hält, was er verspricht.“ Ich halte solche Sätze zunehmend für falsch, obwohl ich so was auch schon gesagt habe. […]

Übersetzungsfehler?

„Übersetzungsfehler machte Maria zur Jungfrau“ So konnte man es in den Zeitungen dieser Tage lesen. Was als brisante Neuigkeit für eine höhere Auflage sorgen soll, entbehrt eigentlich jeder Brisanz. Interessant ist doch nicht die Tatsache, dass Maria Jungfrau war, sondern die theologische Erkenntnis, die mit diesem Glaubensbekenntnis bezeugt wird: Jesus ist weit mehr als ein „normaler“ […]