Kämpfer – wofür?

Menschen, die beginnen, die Kirche im Namen von Freiheit und Menschlichkeit zu bekämpfen, geben am Ende Freiheit und Menschlichkeit preis, wenn sie nur weiter gegen die Kirche kämpfen können. … Die Säkularisten haben nichts Göttliches zugrunde gerichtet; sie haben Säkulares zugrunde gerichtet, wenn das irgendein Trost für sie ist. – Gilbert Keith Chesterton