Abendmahl zu Hause feiern – digital verbunden oder in der Familie

Ostern steht vor der Tür. Und da gehört das Abendmahl dazu. Irgendwie. Nur wie? In Zeiten von Corona und körperlicher Distanz ist das nicht so einfach. Gottesdienste finden den Kirchen gerade nicht statt und online als Video-Gottesdienst oder Live-Stream ist es manchen vielleicht zu „steril“. Wer zu Gründonnerstag oder Ostersonntag auf das Abendmahl nicht verzichten […]

Abendmahl mit Corona

Wie feiern wir Abendmahl, wenn wir uns nicht nahe sein können? Das Abendmahl  lebt in den Kirchengemeinden eigentlich von der Gemeinschaft, vom Friedensgruß per Handschlag oder Umarmung, von gegenseitigem Zuspruch und dem freundlichen Blick in die Augen. Jetzt, in Zeiten von Corona und körperlicher Distanz, ist gerade nichts davon möglich. Trotzdem möchten Gemeinden das Abendmahl […]

Predigt zu 1. Ms 28,10-19

Ich habe eine Aufgabe für Sie: Nennen Sie drei Dinge, für die Sie gerade dankbar sind. … Können Sie es sagen, so ganz spontan? Ohne viel Nachdenken? … Haben Sie drei gefunden? Und ist es ihnen leicht gefallen? Oder war es schwer? Hatten Sie das Gefühl, dass das, was Ihnen da eingefallen ist, ist irgendwie […]

Brot aus dem Haus des Brotes

Freuen Sie sich auf Weihnachten? Oder sind Sie eher froh, wenn es vorbei ist? Was ist Weihnachten für Sie und für Dich? Das Fest der Liebe, sagen manche. Das Fest der Geschenke, sagen viele Kinder. Das Fest der Hektik, finden andere. Oder das Fest des Streites. Angeblich wird ja an kaum einem anderen Festtag so […]

Große Steine im Glas

Predigt zu Mt 4,12-17 365 Tage liegen vor uns. Ja, ich weiß, jetzt noch genau 357. Eine Woche ist ja schon vergangen. Aber wir sind noch am Rand des Jahres. Es ist noch frisch. Noch neu. Man kann vielleicht auch sagen: Unbenutzt. Oder noch planbar und prägbar. Noch können wir überlegen, was wir mit diesem […]

Pessimist oder Optimist?

Predigt Jos 1 und Phil 1 Haben Sie schon einmal überlegt, was für ein Typ Mensch Sie eigentlich sind? Sind Sie eher optimistisch oder pessimistisch? Sehen Sie eher ein halb leeres oder ein volles Glas? Schauen Sie eher zufrieden und fröhlich in die Zukunft oder eher dunkel und traurig oder gar missmutig und trist? Das […]

Mit Christus zu mehr Leben

Predigt zu Phil 3,7-11 Mein Name ist Achim Blackstein. Ich wohne ihn Neuenkirchen. Bin verheiratet, habe drei Kinder. Alles Jungs. Ich bin ungefähr 194cm groß. Relativ schlank. Fast 44 Jahre alt. Und habe Theologie studiert und Philosophie. Ich bin von Beruf Pastor, außerdem arbeite ich als systemischer Coach und Entspannungspädagoge. Ich fahre einen Skoda Yeti […]

Atmen, Pfingsten, Kraft

Haben Sie heute schon einmal tief Luft geholt? Pfingsten steht vor der Tür. Schon wieder ein Fest mit mehreren Feiertagen. Die Kinder haben schulfrei. Die Eltern müssen (hoffentlich) nicht unbedingt zur Arbeit. Die Großeltern, Freunde, Paten, Nachbarn, Vereinskameraden und unangemeldete Besucher kommen vorbei. Man könnte den Grill anwerfen. Feiern, zusammen sitzen, Witze erzählen. Wenn jetzt […]

Vertraut den neuen Wegen

Predigt zum Peetshoffest 2015 – 4. Mose 14,2-4 Sommerzeit ist Urlaubszeit. Meistens zumindest. Und Urlaubszeit ist schöne Zeit. Ich geh‘ im Urwald für mich hin… Wie schön, dass ich im Urwald bin: man kann hier noch so lange wandern, ein Urbaum steht neben dem andern. Und an den Bäumen, Blatt für Blatt, hängt Urlaub. Schön, […]

In ihm leben, weben und sind wir

Kennen Sie den? Am See Genezareth wollen Touristen mit dem Boot übergesetzt werden. Der Fährmann verlangt zehn Dollar pro Person. „Ziemlich teuer“, sagt der Tourist. „Aber bedenken Sie, über diesen See ist der Herr Jesus Christus zu Fuß gewandelt!“ Entgegnet der Tourist: „Kein Wunder, bei den Preisen!“ Ich habe eine Übung für Sie, die kostet […]