Vergib mir!

Vater,
ich habe gesündigt und bin schuldig geworden an dir und meinen Mitmenschen. Vergib mir! Ich vertraue mich dir an und berge mich in deiner Gnade. Es tut mir leid, Herr. Verzeih mir. Wende dein Angesicht nicht von mir ab und nimm mich wieder auf. Deine Gnade ist grenzenlos. Ich danke dir!

Amen.

Leave a Comment