Was ist Achtsamkeit?

Wir leben in einer reizvollen Welt. Egal, zu welcher Jahreszeit man draußen in der Natur unterwegs ist, es ist einfach herrlich und herrlich entspannend, den Jahreslauf zu beobachten und zu spüren, wie wir alle Teil dieses Lebens sind, dass wir Mutter Erde, Schöpfung oder Natur nennen. Jeder unserer Sinne wird angesprochen. Der Atem fließt. Ein Lächeln legt sich auf unser … Weiterlesen →

Unruhe = „Un“+Ruhe

Unruhe Ob das Absicht war? Als Gott, oder wer auch immer, die Welt erschuf, da war ja nicht alles schön und perfekt. Wir sehnen uns zwar nach diesem Zustand zurück. Wir würden gerne alles zurück auf Anfang setzen. Es noch einmal probieren und von vorne anfangen. Wir fühlen uns „jenseits von Eden“, aber genau genommen war es doch vorher viel … Weiterlesen →

Achtsame Pause

Es hat sich ja längst allgemein herumgesprochen: Auch beim Stress kommt es auf die Dosis an! Tritt Stress nur für eine kurze Zeit und nicht zu stark auf, dann kann unser Körper damit gut umgehen, sich wieder entspannen und alle Stresshormone abbauen. In relativ kurzer Zeit haben wir uns dann erholt und neue Kräfte gesammelt. Und dann sind wir auch … Weiterlesen →

sehr gestresst

Gott, du hast doch die Welt geschaffen, warum dreht sie sich dann so schnell? Hättest du nicht alle Menschen mit niedrigem Blutdruck erschaffen können? Statt dessen laufen alle unter Hochdruck. Rennen, jagen, hetzen. Wo findet dazwischen das Leben statt? Gib mir Orientierung und die Weisheit, dass Wichtige vom Unwichtigen zu unterscheiden. Lenke und leite mich und lass mich immer wieder … Weiterlesen →

Stress

Himmlischer Vater, die letzte Woche war einfach zu viel. Ich hatte keine ruhige Minute. Alles ging Schlag auf Schlag. Jetzt will ich ausruhen. Zur Ruhe kommen. Beruhige du mein Herz, beruhige mich. Lass mich Frieden finden in deiner Nähe, in deinen Armen. Ich muss Atem holen, langsam reden und die Beine hochlegen. Schenk mir Ruhe, Herr. Amen.

voll gestresst

Gott, ich weiß nicht mehr, wo mir der Kopf steht. Ich bin total überlastet, ausgelastet, belastet. Bringe ich eine Sache zum Ende, steht schon das nächste Projekt vor der Tür. Ich finde keine Zeit mehr zur Erholung. Ich weiß nicht mehr was Ruhe eigentlich ist. Greif ein und rette mich! Amen.