Leben

Lieber Gott! wie die Überreste einer schönen Feier; wie die Fetzen eines wunderbaren Lebens; wie die Musik aus einen vergessenen Traum; wie die vertrocknete Blume im Winter wie der Stummel der Zigarette von gestern; wie der schmutzige Koffer einer vergangenen Reise; wie die Lauge einer geplatzten Seifenblase; ist so mein Leben? Danke Gott, daß mit Dir das leben reicher wird! … Weiterlesen →

Krieg

Lieber Gott, ich bete zu Dir, weil ich sehr von Dir enttäuscht bin. Der Krieg zwischen unseren beiden Dörfern wird immer schlimmer. Es ist schon viel Blut geflossen und es wird immer schlimmer. Viele Kinder haben ihre Familien verloren und wissen nichts anzufangen. Ich frage mich, warum Du nichts unternimmst. Es ist wirklich schlimm. Vielleicht möchtest Du uns eine Lektion … Weiterlesen →

in Krankheit

Herr, hab Dank für die Stunden ohne Schmerzen. Hab Dank für alle Hilfe durch die Schwestern, Ärzte und meine Familie. Hab Dank für all das Gute, dass ich auch jetzt erleben darf. Amen.

zum Konfirmationsgottesdienst

Himmlischer Vater, morgen wird der große Konfirmationsgottesdienst stattfinden. Für zwei Jahre hast du mir all die Jugendlichen anvertraut. Zwei Jahre ihres Lebens durfte ich sie begleiten, leiten und ihnen von dir erzählen. Vergib mir für alles, was ich falsch gemacht oder unterlassen habe. Und schaffe aus meinem Tun gute Frucht. Ich bitte dich, dass für diese Jugendlichen mit dem Tag … Weiterlesen →

Zum Tag der Konfirmation

Lieber Gott, heute wird unser Kind konfirmiert. Zwei Jahre Unterricht sind vergangen. Viel ist passiert in diesen Jahren. Unser Kind hat sich verändert, immer mehr hat es sich zu einem Erwachsenen entwickelt. Es ist so groß geworden! Segne ihr/ihm heute diesen Tag. Segne die Konfirmation. Und lass es nicht nur ein Tag voller Geschenke und Aufregung sein, sondern auch ein … Weiterlesen →

Heute ist Konfirmation

Gott, heute ist Konfirmation! Ich bin schon sehr aufgeregt. Wie es wohl sein wird, gleich in der Kirche. Alle sind da. Meine ganze Familie wird in den Bänken sitzen und mich sehen. Alle sind gekommen, Freunde und Verwandte. Segne diesen Tag und lass es einen schönen Tag werden! Amen.

Ich bin ein Wurm

… Ich aber bin ein Wurm und kein Mensch, ein Spott der Leute und verachtet vom Volke. Alle, die mich sehen, verspotten mich, sperren das Maul auf und schütteln den Kopf: ‚Er klage es dem Herr, der helfe ihm heraus und rette ihn, hat er Gefallen an ihm.‘ Du hast mich aus meiner Mutter Leibe gezogen; du ließest mich geborgen … Weiterlesen →

Klage

Was ich wollte, liegt zerschlagen, Herr, ich lasse ja das Klagen, Und das Herz ist still. Nun aber gib auch Kraft zu tragen, Was ich nicht will! Joseph von Eichendorff

Klage

Aus tiefer Not schrei ich zu dir, Herr Gott! erhör mein Rufen. Dein gnädig Ohren kehr zu mir Und meiner Bitt sie öffen. Denn so du willst das sehen an, Wer kann, Herr, vor dir bleiben? Bei dir gilt nichts denn Gnad und Gunst, Die Sünden zu vegeben. Es ist doch unser Tun umsunst Auch in dem besten Leben. Vor … Weiterlesen →

Kinder

Möchte Gott dein Leben leicht Durch die Kindheitsländer lenken, Daß, bevor du’s magst bedenken, Kummer nicht ans Herz dir reicht. Frühe kommt dann Leid und Gram, Liebe auch in Mädchentagen, Schweres, Helles, Glück und Scham, Und wir mögen’s nicht beklagen. Wessen Herz nur fest und klar, Wird das Dunkel überwinden, Wird, ein Mensch, zum Himmel finden, Wissend, daß es Prüfung … Weiterlesen →

Seite 30 von 38« Erste...1020...2829303132...Letzte »