Kategorie: Predigt

Brot aus dem Haus des Brotes

Freuen Sie sich auf Weihnachten? Oder sind Sie eher froh, wenn es vorbei ist? Was ist Weihnachten für Sie und für Dich? Das Fest der Liebe, sagen manche. Das Fest der Geschenke, sagen viele...

Pessimist oder Optimist?

Pessimist oder Optimist?

Predigt Jos 1 und Phil 1 Haben Sie schon einmal überlegt, was für ein Typ Mensch Sie eigentlich sind? Sind Sie eher optimistisch oder pessimistisch? Sehen Sie eher ein halb leeres oder ein volles...

Mit Christus zu mehr Leben

Mit Christus zu mehr Leben

Predigt zu Phil 3,7-11 Mein Name ist Achim Blackstein. Ich wohne ihn Neuenkirchen. Bin verheiratet, habe drei Kinder. Alles Jungs. Ich bin ungefähr 194cm groß. Relativ schlank. Fast 44 Jahre alt. Und habe Theologie...

Atmen, Pfingsten, Kraft

Atmen, Pfingsten, Kraft

Haben Sie heute schon einmal tief Luft geholt? Pfingsten steht vor der Tür. Schon wieder ein Fest mit mehreren Feiertagen. Die Kinder haben schulfrei. Die Eltern müssen (hoffentlich) nicht unbedingt zur Arbeit. Die Großeltern,...

Vertraut den neuen Wegen

Vertraut den neuen Wegen

Predigt zum Peetshoffest 2015 – 4. Mose 14,2-4 Sommerzeit ist Urlaubszeit. Meistens zumindest. Und Urlaubszeit ist schöne Zeit. Ich geh‘ im Urwald für mich hin… Wie schön, dass ich im Urwald bin: man kann...

In ihm leben, weben und sind wir

In ihm leben, weben und sind wir

Kennen Sie den? Am See Genezareth wollen Touristen mit dem Boot übergesetzt werden. Der Fährmann verlangt zehn Dollar pro Person. „Ziemlich teuer“, sagt der Tourist. „Aber bedenken Sie, über diesen See ist der Herr...

Ein Gott mit Getriebeschaden?

Ein Gott mit Getriebeschaden?

Predigt zu „Ein Gott mit Getriebeschaden“ „Shit happens.“ Zwei Worte, die manchmal ganz passend ausdrücken, was ich denke, wenn mir ein Missgeschick passiert. Wie Helene Fischer: „Verplant und verpeilt, daneben gestylt, so komm ich...

Wenn auch wenig viel hilft

Wenn auch wenig viel hilft

Predigt zu 2. Kön 5,1-19a Die Großmutter zur Enkelin: „Du darfst dir ein schönes Buch von mir wünschen!“ Das Kind überlegt nicht lange und sagt: „O.K., dann wünsche ich mir dein Sparbuch!“ Manche sagen:...

Vom barmherzigen Vater

Vom barmherzigen Vater

Predigt zu Lk 15,11-32 Es ist wohl einer der bekanntesten Geschichten aus der Bibel. Neben Adam und Eva, Kain und Abel und der Sintflut kennen viele Menschen diese Geschichte vom sogenannten „Verlorenen Sohn“. Auch...